#5- I.C.H - Marcus Kerti
Ich bin ein Trainer und Coach der mit Begeisterung, persönlicher Leistung, wertschätzender Kommunikation, hohem Verständnis und jede Menge Spaß, sich selbst und andere täglich fördert und fordert und so mit großem Elan, innerer Freude und der nötigen Ruhe durchs Leben geht!
Marcus Kerti, mentale Gesundheit, Potential Kinder, Stärke Ressourcen, Leistung Sport, Seminare, Vorträge, Mentaltraining, Coaching, Schule, Leistungssport, Gesundheitscoach, Eishockeyschule
21971
single,single-post,postid-21971,single-format-standard,ajax_fade,page_not_loaded,,select-theme-ver-2.5,wpb-js-composer js-comp-ver-4.8.1,vc_responsive

#5- I.C.H

IMG_5078

Sie kennen bestimmt auch einige Guru`s, Motivationskünstler und Autoren in der Presse die Ihnen erzählen, Sie können Alles schaffen… Alles hängt nur von diesen 3 Buchstaben ab! Sie müssen es TUN! Ich sage, egal welchem Guru Sie in einer Halle mit 5000 anderen Leuten lauschen, zu welcher Höchstleistung er Sie im Moment animiert und wie großartig Sie sich nach diesem Event auch fühlen- es hängt aus meiner Sicht nicht mit den berühmten 3 Lettern zusammen, dem TUN. Klar sind Sie von außen so was von motiviert worden- also extrinsische Motivation- dass Sie Bäume ausreißen könnten, Sie schweben auf einer Wolke voller Glücksgefühle! Was passiert denn beim nächsten kleinen Windstoß? Sind Sie dann immer noch voller Überzeugung? Können Sie beim nächsten kleinen „Hindernisschen“ alles alleine klären? Sind Sie außerhalb der Masse von inspirierten Leuten auch noch in der Lage, den ersten Schritt zu TUN- ganz alleine? Wie viele der neuen „Alleskönner“ sind denn, wenn der HYPE nachlässt, noch schwächer, kleiner, deprimierter, ängstlicher, einsamer, alleingelassener, orientierungsloser…?

Haben Sie sich schon einmal die Frage gestellt, warum so viele Leute sich in der Menschenmenge so viel wohler fühlen? Nach dem Motto geteiltes Leid ist halbes Leid! Ich bin der festen Überzeugung, dass es nichts mit den berühmten 3 Buchstaben zu TUN hat, sondern mit den unbekannten oft vergessenen 3- dem ICH!

Alles hat mit uns selbst zu tun, mit dem wahren ICH. Erst wenn ICH für mich alles geklärt habe, kann ICH mit dem TUN beginnen. Dann werde ICH nicht nur den ersten Schritt wagen, sondern auch den zweiten und alle weiteren. Somit bin ICH bewusst im TUN. ICH kann mich auf Dauer nur selbst motivieren (intrinsische Motivation). Dass schaffe ICH nur, wenn ICH verstanden habe, dass ICH der Schlüssel für meinen Erfolg bin! => ICH bin der Beginn für´s TUN!

Leichter ist es natürlich wenn Andere schuld sind für meinen Zustand, Arbeit, Gefühle, Gewicht, Partner, Haus, Miete, Familie, Trauer, Selbstwert, Gehalt und noch vieles mehr. Dann bin ich wenigstens nicht der Schuldige! Aber geht’s immer darum einen Schuldigen zu finden? Geht es nicht viel mehr darum endlich mit dem täglichen jammern und den Schuldzuweisungen aufzuhören! Mal ehrlich zu mir sein, über meinen Schatten springen, Mut zu beweisen, den „Arsch“ zu bewegen, die „Eier“ in der Hose zu haben, auf den Tisch zu hauen und mir einzugestehen- ICH bin es um den es hier geht! ICH ganz alleine kann Vieles verändern, Veränderung beginnt bei mir, wenn ICH will!! Genau um das geht es und ganz ehrlich viele Leute wollen doch nicht. Es geht Ihnen mit den Leiden, Sorgen, Ängsten, Problemen und körperlichen Gebrechen doch gut. Sie bekommen Anerkennung die Sie sonst nicht bekommen würden. Sie bleiben im Gespräch.

Stellen Sie sich doch die Frage was Sie mit Ihrem Verhalten, Splin oder Angewohnheit sicher stellen? Also was ist Ihr persönlicher Vorteil daraus? Sie werden eine Antwort finden! Stellen Sie sich im Anschluss noch eine zweite Frage- wollen Sie diesen Vorteil überhaupt aufgeben, durch etwas anderes ersetzen obwohl es Ihnen damit ganz gut geht! Zum Schluss fragen Sie sich doch noch welchen Preis würden Sie für eine Veränderung bezahlen? Sprich was ist der Nachteil wenn Sie was ändern würden! Sollten Sie zu dem Entschluss kommen, dass doch alles ganz OK ist, so wie es ist! Wunderbar, jetzt brauchen Sie nichts TUN und das ICH hat es verstanden und ist glücklich. Für alle Anderen, die jetzt mit der Veränderung beginnen wollen sei gesagt, nur Sie selbst können es! Es beginnt beim ICH! Jede Veränderung beginnt im Kopf! Jeder noch so kleine Gedanke bringt Veränderung. So wie Sie über sich und Andere denken, so fühlen Sie sich! Wenn Sie in der Küche stehen und sich über den Abwasch ärgern, den Sie noch vom Vorabend zu erledigen haben, weil Ihr PartnerIn es nicht auf die Reihe bekommen hat. Sie sich überlegen wie Sie Sie/Ihn zurecht weisen werden. Oder frohen Mutes in die Küche kommen, sich auf den Abwasch freuen und totales Verständnis haben, dass Ihr PartnerIn das alles nach einem anstrengenden Tag nicht mehr schaffte und sich währenddessen überlegen was Sie/Ihm heute Gutes tun können. Eines ist klar, egal welche Gedanken Sie haben, den Abwasch „müssen“ sie erledigen! Und wer hält die Fernbedienung für seine Gedanken in der Hand? Ja ganz alleine ICH! An diesem kleinen pragmatischen Beispiel ist zu erkennen, wie uns die Gedanken durch den Tag leiten und uns programmieren. So ein negativer Gedanke kann uns den ganzen Tag „versauen“, ein positiver allerdings auch motivieren und begeistern! Drücken Sie doch auf Ihrer Gedanken Fernbedienung die „Stand-By“ Taste, damit Sie freundlich, positiv, gut gelaunt und dankbar durch den Tag gehen. Probieren Sie es aus, aber Achtung- es tut gut!

I.C.H steht für Intelligenz, Chance und Harmonie wenn Sie alles in sich vereinen ist viel gewonnen. Wenn Sie Ihre Intelligenz nutzen, bekommen Sie täglich viele neue Chancen die Ihnen das Leben präsentiert sich zu ändern damit Sie schlussendlich in Harmonie mit sich selbst und Anderen sind.

Meistens macht uns das Ego (lateinisch für Ich) einen Strich durch die Rechnung. Auch für den August gebe ich Ihnen einige Affirmationen an die Hand, für mehr Selbstbewusstsein, Selbstvertrauen und Selbstwert.

Ich verdiene das Gute im Leben.

Ich bin wertvoll.

Ich habe die Wahl.

Ich wünsche Ihnen von Herzen alles Gute, einen traumhaften Sommer und Entspannung pur.

Mit ganz bewussten Grüßen

Marcus Kerti

Diplom Mentaltrainer

 

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.